Unsere Chorleiterin Helga Delgado.

Wenn jemand umfassend musikalisch gebildet ist, damit meine ich auch ausgebildet, dann ist es Helga. Geboren 1981, das Abitur 1998 in Buenos Aires, und bereits 2006 hatte sie einen Master's Abschluss in Chorleitung an der Päpstlichen Katholischen Universität von Argentinien, Fakultät für Kunst und Musikwissenschaften in Buenos Aires. Zuvor wurde sie noch als Musikpädagogin ausgebildet, mit der Gitarre als Hauptinstrument. Sie ist auch eine talentierte Sängerin und hat schon Erfahrung mit Schauspiel und Regie. So ist sie Gründungsmitglied der Gruppe „Teatro Objetivo" in Berlin, wo sie singt, tanzt und Regie führt.

Neben ihrer Muttersprache Spanisch spricht Helga italienisch, hat Grundkenntnisse in Englisch und ihr Deutsch wird immer besser.

Bevor sie 2012 nach Berlin kam, war sie Leitungsassistentin in zwei Chören in Rom. In Argentinien leitete sie ein Mädchenorchester, war Gesangslehrerin für Kinder, arbeitete als Musikpädagogin, nahm Aufgaben in der Chorleitung und Chorassistenz wahr und war Sopranistin in einem Chor. In Berlin singt Helga nun in drei Chören und leitet einen Chor, der Volkslieder aus Südamerika pflegt. Ganz wichtig ist für uns, dass
wir sie seit April 2013 als Chorleiterin für den Männergesangverein Zehlendorf 1873 gewinnen konnten.. Sie hat die Herzen der Sänger im Sturm erobert. Woran misst man so etwas? Alle Mitglieder kommen wieder zu allen Chorproben und haben Freude am Singen.


Rainer Markert, Mai 2013